Zertifizierung Ja oder Nein ?

WAS SPRICHT FÜR ODER GEGEN EINE DIN EN 1090 ZERTIFIZIERUNG?

Die Entscheidung für oder gegen eine Zertifizierung sollte unter Berücksichtigung folgender Kriterien getroffen werden.

  • Produktspektrum (Anteil Bauprodukte)
  • Wirtschaftlichkeit (Ausgleich Mehrkosten durch höhere Preise)
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit durch Höherqualifikation
  • Absicherung bei Haftungsfällen

DAS PRODUKTSPEKTRUM

Die nachfolgende Grafik stellt eine typische Verteilung des Produkspektrums für einen Kleinbetrieb im Metallbau dar. Zum ungeregelten Bereich gehören z.B. Teile im Maschinenbau (Konsolen, Halter, Flansche, etc,.). Eine detaillierte Analyse Ihres Produktspektrums gehen wir gerne mit Ihnen persönlich durch.

Produktspektrum Kleinbetrieb

WIRTSCHAFTLICHKEIT

Ausgehend von einem Produktspektrum von 80 % im ungeregelten Bereich, 15 % in der Ausführungsklasse EXC 1 und 5 % in der Ausführungsklasse EXC 2 ergeben sich folgende Umlagekosten für einen Kleinbetrieb mit einem maximalen Jahresumsatz von ca. 1 Mio. €.

Umlage Kosten Zertifikat

Umlage Kosten System U

Lassen Sie uns persönlich über Ihre individuelle Situation sprechen und fordern Sie eine für Sie kostenfreie Erstberatung an.

weitere nützliche Informationen zur EU-Bauproduktenverordnung

Leave a Reply